Überspringen zu Hauptinhalt

Trost in diesem brutalen Krieg?

25. April 2022, am 61. Tag nach Ausbruch des Krieges Gestern, am 24.04.2022, feierte die orthodoxe Christenheit die Auferstehung, so auch in der in der Ukraine. Die Waffen schwiegen aber nicht. Ein schrecklicher, ein brutaler, ein hinterhältiger Krieg bedrohte und…

Das Ende des Krieges herbeisehnen

In der sechsten Woche nach dem Ausbruch des Ukraine-Krieges erlebe ich im Gespräch etliche Menschen, die einerseits Sorge und Angst haben, dass der Krieg sich ausweitet, andererseits auch die starke Hoffnung hegen, dass er in absehbarer Zeit – in einigen…

Grund, Gründe und Ursachen

Von Otto Zsok. Vorbemerkungen: Am achten Tag des rational, politisch, wirtschaftlich, moralisch, philosophisch nicht zu rechtfertigenden Angriffskrieges gegen die Ukraine, zugleich auch gegen die Werte, welche die EU (deutlich in der Theorie, weniger deutlich in ihrer Praxis) verkörpert, werden im…

An den Anfang scrollen