Überspringen zu Hauptinhalt

Supervisionsgruppe für (angehende) Logotherapeut*innen

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Das Angebot richtet sich sowohl an Absolvent*innen einer Ausbildung in Logotherapie & Existenzanalyse als auch an Studierende, die die Grundausbildung in Logotherapie abgeschlossen haben. Setting: Die Teilnehmenden können eigene Fälle vorstellen, die in der Gruppe besprochen werden. Die Gruppe dient als Spiegel für Reflexionen, um mit Arbeitshypothesen lösungsorientierte Ansätze zu finden. Supervisionen dienen stets der…

Logotherapie im Dialog: Der tragische Optimismus

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Impulsvortrag mit anschließendem Dialog Das Angebot richtet sich an Absolvent*innen einer Ausbildung in Logotherapie & Existenzanalyse und an Interessierte, die sich mit spezifischen Themen differenziert, praxisorientiert und in Diskussion auseinandersetzen wollen. Eine aktive Beteiligung der Teilnehmenden ist erwünscht. Ort: Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existezanalyse (Lehrsaal) oder via Zoom Termin: 09. Juni 2024 | 15:30…

Enneagramm – Dynamik und Musterbeziehungsaspekte

Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad Markgrafenstraße 34, Bad Alexandersbad

LOGOTHERAPIE UND ENNEAGRAMM VERTIEFUNGSSEMINAR 1 Das Enneagramm als dynamisches Modell beschreibt nicht nur die neun Grundmuster menschlichen Denkens, Fühlens und Handelns, sondern auch die (im Symbol mit Linien und Pfeilen gekennzeichneten) Gesetzmäßigkeiten unseres manchmal scheinbar untypischen oder widersprüchlichen Verhaltens – je nachdem, ob wir uns normal, gestresst oder sicher fühlen. Zwischenmenschliche Schwierigkeiten, Spannungen und Missverständnisse…

Supervisionsgruppe für (angehende) Logotherapeut*innen

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Das Angebot richtet sich sowohl an Absolvent*innen einer Ausbildung in Logotherapie & Existenzanalyse als auch an Studierende, die die Grundausbildung in Logotherapie abgeschlossen haben. Setting: Die Teilnehmenden können eigene Fälle vorstellen, die in der Gruppe besprochen werden. Die Gruppe dient als Spiegel für Reflexionen, um mit Arbeitshypothesen lösungsorientierte Ansätze zu finden. Supervisionen dienen stets der…

Intensiv-Seminar „Sorgen & Ängsten begegnen – Was uns hemmt und was uns hilft“

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Bayern, Deutschland

In unserem gleichnamigen Impuls-Abend im März 2024 wurden insbesondere die Themen "Angst vor dem Alleinsein & der Einsamkeit", "Angst vor Wandel & Veränderung", "Angst um Wohlstand & Status" sowie "Angst vor der Vergänglichkeit & dem Tod" in den Mittelpunkt gestellt. In inhaltlicher Fortführung dieses Abends bieten wir in diesem logotherapeutischen Intensiv-Seminar die Möglichkeit die innere…

Die Sinn-Frage in der zweiten Lebenshälfte (Abtei Münsterschwarzach)

Gästehaus Abtei Münsterschwarzach Schweinfurter Straße 40, Münsterschwarzach, Deutschland

Ab der Mitte des Lebens, oder auch bereits früher, drängen sich in uns wesentliche Fragen auf: War das, was ich bisher gelebt und erlebt habe, alles? Was soll noch kommen? Was ist mir wirklich wichtig? Was hat mich in meinem Leben geprägt? Wer im Innersten und in Essenz ist dieses ICH? Auf der Grundlage der…

Informationsabend zur Ausbildung

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Informieren Sie sich unverbindlich über unsere Ausbildung in Logotherapie, lernen Sie die Institutsleitung kennen und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Sie! Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei. Kommen Sie zu uns ins Institut oder nehmen via Videokonferenz (Zoom) teil. Bitte melden Sie sich formlos an und geben uns Bescheid, ob Sie persönlich…

Ist ohne Selbsttranszendenz alles sinnlos?

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Salvador Dalís Interpretation von Prediger 2 Der Prediger Salomo fordert Logotherapeut*innen heraus, wenn er verkündet: Es ist alles eitel/Wind/ sinnlos! Dalí spürt diesem Satz in seinem Bild zu Prediger/Kohelet 2 nach und zeigt auf, warum für Kohelet alles sinnlos ist: Weil er sich ausschliesslich um sich selbst dreht. Darum muss er in existentielle Frustration geraten…

Intensivseminar: Mensch-Sein als entscheidendes Sein

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Salvador Dalí und Logotherapie In diesem Seminar erarbeiten wir uns zuerst gemeinsam das Bild "Pontius Pilatus im Zwiespalt" aus Salvador Dalís Zyklus "Biblia sacra". Dalí bezieht sich hier auf Matthäus 27,11-26, daher wird auch dieser Text einbezogen, wobei es nicht um religiöse Fragen, sondern explizit um das Thema "Entscheidung" geht. Im zweiten Teil beschäftigen wir…

TaktSinn: Zu den Potentialen von Musik(therapie) im Hinblick auf die Verwirklichung von Lebenssinn

Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse oder Zoom Hauptstraße 9, Fürstenfeldbruck, Deutschland

Ein Vortrag für Logotherapeut*innen und Interessierte Kunst und Musik spielten im Leben von Viktor Frankl eine große Rolle. Frankl verwies stets auf den Stellenwert von Musik im Rahmen der Sinnverwirklichung bzw. zur Aufrechterhaltung und Pflege seelischer Gesundheit. Musik(therapie) und Logotherapie passen, oder besser: harmonieren sehr gut miteinander. Der Vortrag bietet Einblicke in die Ergebnisse einer…

Musik und Stille in der sinnorientierten (therapeutischen) Imagination und Tiefenentspannung

Intensivseminar für Kolleg*innen aus den Bereichen Logotherapie, Musiktherapie, Psychotherapie sowie alle Interessierten Musik ohne Pausen, ohne Stille, wäre undenkbar. Musik ist Klang und Stille. Musik und Stille können hilfreiche Begleitende in der logotherapeutischen Arbeit und wirksame Ressourcen in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden sein. Viktor Frankl erwähnte einmal die künstlerisch-schöpferischen Kräfte und musikalischen Potentiale des…

An den Anfang scrollen