Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Sinn-Frage in der zweiten Lebenshälfte (Abtei Münsterschwarzach)

29. Juli | 18:00 - 31. Juli | 13:00

Ab der Mitte des Lebens, oder auch bereits früher, drängen sich in uns wesentliche Fragen auf: War das, was ich bisher gelebt und erlebt habe, alles? Was soll noch kommen? Was ist mir wirklich wichtig? Was hat mich in meinem Leben geprägt? Wer im Innersten und in Essenz ist dieses ICH?

Auf der Grundlage der sinnorientierten Seelenheilkunde (Logotherapie und Existenzanalyse) nach dem Wiener Arztphilosophen Viktor E. Frankl (1905-1997) wollen wir bleibende Werte im Leben erfühlen, ganz bei uns sein. Wir tauchen ein in einen Dialog mit uns selbst und einen Dialog mit der Welt. Es geht um die Frage nach dem SINN, dem konkreten Sinn im Augenblick und dem Sinn des Ganzen.

Der Kurs möchte Impulse geben, Wesentliches in den zu Blick nehmen und den Wert der Sinnorientierten Biographiearbeit vorstellen.


Veranstaltungsort: Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Termin:
29. – 31. Juli 2024 / Montag 18.00 Uhr bis Mittwoch ca. 13.00 Uhr
Leitung:
Susanne Grasegger (mehr Informationen zur Referentin lesen Sie hier)

Unterkunft/Verpflegung: 140,00 €
Kursgebühr: 140,00 €

Anmeldung: Direkt im Gästehaus Abtei Münsterschwarzach: Die Sinn-Frage in der zweiten Lebenshälfte
Kurs-Nummer: 24.442

Veranstaltungsort

Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40
Münsterschwarzach, 97359 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
09324-20203
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Telefon
09324 20 203
E-Mail
gh@abtei-muensterschwarzach.de
Veranstalter-Website anzeigen
An den Anfang scrollen