Alle Termine

Neu ab März 2022: Logotherapie in der Wirtschaft

Ausbildung zur SINN- und WERTE-orientierten Führungskraft

Die Grundkonzepte der Logotherapie und Existenzanalyse nach Frankl sind auch im wirtschaftlichen Kontext gültig.

Komplexität, Unsicherheit, Mehrdeutigkeit, schneller Wandel oder die Digitalisierung fordern Unternehmen und ihre Führungskräfte enorm heraus. Wünsche von Führenden nach SINN-Erfüllung, SINN-vollen Aufgaben, WERTE-orientiertem Wirtschaften und sinnvollen Perspektiven erwachen und entwickeln sich zum Bedürfnis, auch mental nachhaltig zu handeln. Verantwortungsvolle Führende erleben ihre Rollen immer vielfältiger und herausfordernder.

Wir bieten im Institut ab März 2022 eine neue Ausbildung zur SINN- und WERTE-orientierten Führungskraft in Zusammenarbeit mit Angela Grabowski an. Als Unternehmerin, Coach, Logotherapeutin und Managementtrainerin hat sie die positiven Aspekte der Lehre Frankls für die Führung in eigener Praxis erlebt und vielfach schon geschult.

Dozentin: Angela Grabowski - Unternehmerin, Coach & Logotherapeutin
Ort: Lehrsaal des Instituts oder via Zoom
Termine: Modul 1 - 23.03. - 25.03.2022 - weitere siehe Kursübersicht
Zeiten: Mi + Do 9:30 – 18:00 Uhr, Fr 9:30 – 13:00 Uhr
Gebühr: 1.200,-- EUR zzgl. MwSt

Weitere Informationen & Kursübersicht / Anmeldeformular

Um die Ausrichtung auf SINN und WERTE nach Frankl bewusst zu erleben, empfehlen wir den Besuch aller 5 Module. Die Ausbildung ist modular aufgebaut, jedes Modul kann separat gebucht werden. Teilnahmevoraussetzung für Modul 5 sind mindestens zwei absolvierte Module 1-4. Nach Absolvierung aller 5 Module erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.

19. Februar 2022, Sa

Logotherapeutische Impulse bei einer Krebserkrankung

Ganztagsseminar - auch zur Fortbildung von Logotherapeuten

Seminarziele:

  • Selbsterfahrung: Reflektieren Sie Ihre eigenen Empfindungen zu diesem Thema durch Austausch über eigene Berührungspunkte mit Krebs und damit verbundenen Emotionen und Einstellungen, Selbsterfahrungsübungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften, Fallbeispiele / Rollenspiele.
  • Logotherapeutische Intervention: Es werden zentrale Wegepunkte im Therapieverlauf passiert und dabei der spezifische Wert der Logotherapie herausgestellt.
  • Prävention: Hier stehen die Themen Selbstverantwortung und Selbstfürsorge im Mittelpunkt.

Referentin:Susanne Grasegger, Logotherapeutin & Mitarbeiterin der
                      GfBK-Beratungsstelle für komplementäre Krebsmedizin München
Zeit:19. Februar 2022, 09.00 bis 18.00 Uhr (Wiederholung am 18.06.2022)
Gebühr:120 EURO
Ort:Zoom
Anmeldung:Bis 12.02.2022 per Mail an office@logotherapie.de per Fax an
                    +49  8141  15195 oder telefonisch unter +49  8141  18041

Weitere Informationen (zum Ansehen bitte klicken)

18. Juni 2022, Sa

Logotherapeutische Impulse bei einer Krebserkrankung

Ganztagsseminar - auch zur Fortbildung von Logotherapeuten

Seminarziele:

  • Selbsterfahrung: Reflektieren Sie Ihre eigenen Empfindungen zu diesem Thema durch Austausch über eigene Berührungspunkte mit Krebs und damit verbundenen Emotionen und Einstellungen, Selbsterfahrungsübungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften, Fallbeispiele / Rollenspiele.
  • Logotherapeutische Intervention: Es werden zentrale Wegepunkte im Therapieverlauf passiert und dabei der spezifische Wert der Logotherapie herausgestellt.
  • Prävention: Hier stehen die Themen Selbstverantwortung und Selbstfürsorge im Mittelpunkt.

Referentin:Susanne Grasegger, Logotherapeutin & Mitarbeiterin der
                      GfBK-Beratungsstelle für komplementäre Krebsmedizin München
Zeit:18. Juni 2022, 09.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr:120 EURO
Ort:Im Lehrsaal des Instituts oder via Zoom
Anmeldung:Bis 12.06.2022 per Mail an office@logotherapie.de per Fax an
                    +49  8141  15195 oder telefonisch unter +49  8141  18041

Weitere Informationen (zum Ansehen bitte klicken)