Seminare im Institut

19. Februar 2022, Sa

Logotherapeutische Impulse bei einer Krebserkrankung

Ganztagsseminar - auch zur Fortbildung von Logotherapeuten

Referentin:Susanne Grasegger, Logotherapeutin & Mitarbeiterin der
                      GfBK-Beratungsstelle für komplementäre Krebsmedizin München
Zeit:19. Februar 2022, 09.00 bis 18.00 Uhr (Wiederholung am 18.06.2022)
Gebühr:120 EURO
Ort:Zoom
Anmeldung:Bis 12.02.2022 per Mail an office@logotherapie.de per Fax an
                    +49  8141  15195 oder telefonisch unter +49  8141  18041

Seminarziele:

Selbsterfahrung: Reflektieren Sie Ihre eigenen Empfindungen zu diesem Thema durch Austausch über eigene Berührungspunkte mit Krebs und damit verbundenen Emotionen und Einstellungen, Selbsterfahrungsübungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften, Fallbeispiele / Rollenspiele.

Logotherapeutische Intervention: Es werden zentrale Wegepunkte im Therapieverlauf passiert und dabei der spezifische Wert der Logotherapie herausgestellt.

Prävention: Hier stehen die Themen Selbstverantwortung und Selbstfürsorge im Mittelpunkt.

Weitere Informationen (zum Ansehen bitte klicken)

Vorankündigung: Wertimaginative Logotherapie

Wertimaginative Logotherapie ab Mai 2022

Ein Methodenseminar für (angehende) Logotherapeuten 

Die Wertimagination ist eine Methode der Logotherapie und Existenzanalyse, die sich in das Gesamtkonzept der sinnzentrierten Psychotherapie einfügt. Sie kann insbesondere die klassischen Methoden der Logotherapie – Einstellungsmodulation, Dereflexion und die Paradoxe Intention – in ihrer Wirksamkeit deutlich verstärken.
Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die die Logotherapie Ausbildung abgeschlossen haben oder in Ausbildung sind. Es werden auch Teilnehmende im Gaststatus zugelassen, die aber kein Ausbildungszertifikat erhalten, das zur Anwendung der wertimaginativen Logotherapie berechtigt.

Start: Wird noch bekannt gegeben, vsl. Mai 2022
Dauer: 8 Module bis vsl. März 2023
Zeiten: Jeweils Freitag 15 - 19 Uhr, Samstag 9 - 18 Uhr & Sonntag 9 - 13 Uhr
Kursleiter: Andreas Böschemeyer und Nadja Palombo

Bei Interesse können Sie sich bereits vormerken lassen. Um allen Teilnehmenden ausreichend Raum für Übungen und Selbsterfahrung zu geben, werden nur wenige Plätze im Seminar angeboten.

Details und das Anmeldeformular (vorläufig noch ohne Termine) entnehmen Sie bitte der Seminarinformation WI

18. Juni 2022, Sa

Logotherapeutische Impulse bei einer Krebserkrankung

Ganztagsseminar - auch zur Fortbildung von Logotherapeuten

Referentin:Susanne Grasegger, Logotherapeutin & Mitarbeiterin der
                      GfBK-Beratungsstelle für komplementäre Krebsmedizin München
Zeit:18. Juni 2022, 09.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr:120 EURO
Ort:Im Lehrsaal des Instituts oder via Zoom
Anmeldung:Bis 12.06.2022 per Mail an office@logotherapie.de per Fax an
                    +49  8141  15195 oder telefonisch unter +49  8141  18041

Seminarziele:

Selbsterfahrung: Reflektieren Sie Ihre eigenen Empfindungen zu diesem Thema durch Austausch über eigene Berührungspunkte mit Krebs und damit verbundenen Emotionen und Einstellungen, Selbsterfahrungsübungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften, Fallbeispiele / Rollenspiele.

Logotherapeutische Intervention: Es werden zentrale Wegepunkte im Therapieverlauf passiert und dabei der spezifische Wert der Logotherapie herausgestellt.

Prävention: Hier stehen die Themen Selbstverantwortung und Selbstfürsorge im Mittelpunkt.

Weitere Informationen (zum Ansehen bitte klicken)